Trotz Liga-Laufrekord: Freiburg mit defensiven Problemen

Genau 97 Sekunden währte die Hoffnung, vielleicht doch noch etwas aus Wolfsburg mitnehmen zu können. Der eine Viertelstunde zuvor eingewechselte Bartosz Kapustka hatte gerade sehenswert zum Anschluss getroffen, der SC Freiburg war bereits wieder im Angriff. Dann ging es schnell: Nach einem Ballverlust konterte der VfL, Yunus Malli entschied das Spiel mit seinem zweiten Treffer. [weiter…]

powered by Kicker.de





Kommentar verfassen