F1 Halbjahres-Noten 2017: Vettel nicht Jahrgangsbester

Nach jedem F1-Rennen vergibt auto motor und sport Noten für alle Fahrer. Jetzt, in der Sommerpause, ist es an der Zeit für die Halbjahreszeugnisse. Und da sieht die Reihenfolge etwas anders aus als in der WM-Wertung. 20.08.2017 Tobias Grüner Die Formel 1 ist ungerecht. In der Königsklasse des Motorsports entscheidet fast nur die Technik über den Erfolg. Wer kein gutes Auto hat, kämpft […]

Weiterlesen

VLN 5 2017, Ergebnis Rennen: Manthey-Porsche gewinnt Wetter-Poker

Die Eifel gab beim fünften VLN-Lauf über die Distanz von sechs Stunden wieder einmal ihr Bestes: Mal Regen, mal Sonnenschein, verschiedene Bedingungen in verschiedenen Streckenabschnitten. So waren vor allem die Fahrer und Strategen gefordert, die Situation richtig einzuschätzen. Manthey mit perfekter Reifen-Strategie Das beste Händchen hatte dabei die Manthey-Truppe, die nur einen Steinwurf vom Nürburgring in Meuspath zuhause ist. Mit […]

Weiterlesen

F1-Transfermarkt 2018: Vettel hält den Schlüssel in der Hand

Sommerpause. Die ideale Zeit, die Weichen für die Zukunft zu stellen. Das beliebte Fragespiel „Wer fährt wo“ ist in diesem Jahr besonders kompliziert. Nicht, dass es viele offene Stellen für 2018 gäbe. Nein, das entscheidende Jahr ist 2019. Und da schauen die Teams jetzt schon drauf. In der übernächsten Saison ist Daniel Ricciardo auf dem Markt und vielleicht auch Max […]

Weiterlesen

Marko setzt auf Vettel als Weltmeister

Sebastian Vettel wird Formel-1-Weltmeister 2017 – diese Meinung vertrat Helmut Marko, Motorsportberater von Red Bull, im Gespräch mit Formula1.com. „Ich glaube an Vettel, denn ich kenne seine mentale Stärke“, sagte Marko, für dessen Team Vettel von 2010 bis 2013 viermal in Folge den WM-Titel holte: „Seb wird die Sommerpause nutzen, um noch stärker zurückzukommen. So kenne ich ihn.“ Auch Red-Bull-Teamchef […]

Weiterlesen

Das Erbe von Williams: Die teuerste Formel 1-Garage der Welt

Schließen Sie kurz die Augen und versuchen Sie sich vorzustellen, Ihnen gehörten 130 Formel 1-Autos über einen Zeitraum von 40 Jahren. Nicht als Modell im Maßstab 1:43. Nein, alle im Original, die meisten davon fahrbar. Williams hat dieses Luxusproblem. Dickie Stanford gehören die Autos nicht, aber er betreut sie. Wir haben mit dem früheren Williams-Teammanager gesprochen: Wie viel Autos gehören […]

Weiterlesen

Problem Superlizenz: Wo sind die neuen Formel 1-Piloten?

Als Williams einen Ersatz für Felipe Massa suchte, da war die einzige Lösung ein Fahrer, der 1.344 Tage lang nicht mehr in einem Formel 1-Rennen gefahren ist, der aktuell in der DTM unterwegs ist und bei Grand Prix nur als TV-Experte vor Ort weilt. Die Notlage von Williams hat dem GP-Zirkus ein ernstes Problem aufgezeigt. Es gibt im Augenblick nicht […]

Weiterlesen

Vorschau VLN 2017, 5. Lauf: VLN-Saisonhighlight mit Mercedes-Debüt

VLN-Saisonhighlight mit Mercedes-Debüt Mit dem ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen wird in der VLN Langstreckenmeisterschaft die zweite Saisonhälfte eingeläutet. Es sind nicht nur 172 Autos gemeldet, sondern der neue Mercedes AMG GT4 erlebt auch seine Rennpremiere. 17.08.2017 Bianca Leppert Sechs Wochen lang mussten sich die Nordschleifen-Fans gedulden, am kommenden Wochenende ist die Durststrecke beendet: Mit dem ROWE 6 Stunden ADAC […]

Weiterlesen

Daten der Formel 1-Autos 2017: Abmessungen von Mercedes, Ferrari & Co.

Normalerweise liefern wir Ihnen den Vermessungs-Service nur zu Saisonbeginn. Doch im ersten Jahr der neuen Formel 1 lag der Verdacht nahe, dass wegen des hohen Entwicklungstempos die erste Version der Autos von den Testfahrten vielleicht nicht mehr dem letzten Stand entspricht. Deshalb haben wir die Messungen kurz vor der Sommerpause noch einmal wiederholt. Und so geht es: Wir fotografieren, ein […]

Weiterlesen

Interview mit Pirelli-Chef Paul Hembery: „Formel 1 im Pay-TV wird Fans kosten“

Wie geht es Ihnen in Ihrer neuen Position?Hembery: Es ist eine große Veränderung. Ich bin jetzt Präsident von Pirelli in Lateinamerika, versuche aber dem Motorsport erhalten zu bleiben. Natürlich in geringerem Umfang. Es gibt also ein Leben nach der Formel 1? Hembery: Natürlich. Ich freue mich jetzt wieder auf unser Kerngeschäft, Reifen zu verkaufen. Außerdem, bin ich nicht aus der […]

Weiterlesen

Brawn will Formel 1 abgrenzen: „Ultimative Rennserie“

Die neue Führungsriege der Formel 1 will für eine scharfe Abgrenzung zwischen der Königsklasse und der aufstrebenden Elektroserie Formel E sorgen. Das sagte der neue Sport-Geschäftsführer Ross Brawn im Gespräch mit Motorsport-Magazin.com. „Die Formel 1 darf niemals die Elemente verlieren, die den Fans gefallen und die sie anziehen. Hier dürfen wir nie Kompromisse eingehen“, sagte Brawn. Eine stärkere Elektrifizierung der […]

Weiterlesen

Rennautos und ihre Spitznamen: Gelber Teekessel, rote Sau, Tausendfüßer

Jedes Rennauto hat eine eigene Typenbezeichnung. Viele bekamen dazu noch einprägsame Spitznamen verpasst. Weil sie erfolgreich waren, floppten oder einfach nur ungewöhnlich aussahen. Hier eine Auswahl an ausgefallenen Kosenamen. 16.08.2017 Andreas Haupt Der gelbe Teekessel, die weißen Elefanten, der Tausendfüßer, die rosa Sau und der weiße Wal: Das klingt nach britischer Teekultur und einem Exkurs in die Tierwelt. Tatsächlich könnte […]

Weiterlesen

Sohn Mick fährt Schumis legendären Benetton

Besondere Ehre für Mick Schumacher: Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher darf vor dem Großen Preis von Belgien eine Runde im Weltmeister-Auto seines Vaters drehen. Der 18-Jährige soll im Benetton-Ford B194, mit dem Michael Schumacher 1994 seinen ersten WM-Titel feierte, vor dem Rennen auf der Strecke von Spa-Francorchamps (So., 14 Uhr im LIVETICKER) einige Runden drehen. Die Aktion soll als […]

Weiterlesen

Halo-Regeln erst im September: Gewicht vor, Schwerpunkt hoch

Halo ist nicht Halo. Die Version, die 2018 auf die Formel 1-Autos montiert wird, ist bereits Halo 4. Das Konstrukt, das wir von den Tests 2016 kennen, war Halo 2. Die dritte Spezifikation war eigentlich für diese Saison gedacht, doch weil der Einsatz des Heiligenscheins noch einmal um eine Saison verschoben wurde, wird sie nie zum Einsatz kommen. Mercedes hat […]

Weiterlesen

Herbie Blash im Interview (Teil 3): So wurde Charlie Whiting Rennleiter

Nach der Saison 1987 war Schluss bei Brabham. Erst 1989 ging der Rennstall wieder in der Formel 1 an den Start und Sie waren wieder als Teammanager dabei. Wie kam es dazu? Blash: Nach einem Jahr Fernsehen gab es neue Aufgaben. Die Procar-Serie war ein Flop. Keiner hat sich dafür interessiert. In der Zwischenzeit hatten sich einige Leute dafür interessiert, […]

Weiterlesen

Herbie Blash im Interview (Teil 2): „Ich musste Rindts Zimmer räumen“

1970 kam Jochen Rindt in Monza ums Leben. An was erinnern Sie sich noch? Blash: Es ging eigentlich schon in Österreich los, das Rennen davor. Jochen hat uns alle in ein landestypisches Restaurant mitgenommen und mir, weil ich der kleinste war, das größte Essen bestellt. Aber da gab es bereits böse Vorboten. Uns brach vorne eine Bremswelle am Auto von […]

Weiterlesen

Die Langzeit-Arbeitslosen der Formel 1: Schlechte Chancen für zweite Karriere

Er ging vom vorletzten Startplatz aus ins Rennen und schied nach 60 Runden wegen starkem Ölverlust aus. Und trotzdem war Paul di Resta einer der Stars des GP Ungarn. Der 31-jährige Schotte erfuhr am Samstagmorgen, dass er den Job von Felipe Massa übernehmen muss. Di Resta weilte eigentlich nur in Budapest, weil er zum Experten-Team des TV-Senders Sky England gehörte. […]

Weiterlesen

Herbie Blash im Interview (Teil 1): „Plötzlich brannte die Werkstatt“

Wie kamen Sie zum Motorsport? Blash: Als ich der auf Grundschule war, gab es alle zwei Wochen einen Film-Nachmittag im Kino. Da wurden die alten Shell-Filme aus der Zeit von Fangio gezeigt. Ich war acht oder neun Jahre alt. Seit der Zeit bin ich Motorsport-Fan. Ab dem Alter von 12 habe ich mit Traktoren und Motorrädern herumgespielt und bin viel […]

Weiterlesen

Hamilton ist beliebter als Vettel

Lewis Hamilton ist zum aktuell beliebtesten Fahrer der Formel 1 gewählt worden. In einer unter fast 150.000 Fans von Motorsport Network und Nielsen Sports durchgeführten Umfrage votierten 20,7 Prozent für den Mercedes-Piloten. (Ergebnisse der Formel 1) Damit landete Hamilton deutlich vor seinem härtesten Konkurrenten im Kampf um den WM-Titel in der laufenden Saison. Sebastian Vettel wurde mit 13,4 Prozent nur […]

Weiterlesen

F1-Technik-Analyse Mittelfeld: Renault entwickelt am schnellsten

Die Formel 1 ist eine Zweiklassengesellschaft. Das ist nichts Neues, werden Sie sagen. Stimmt, doch in diesem Jahr ist der Klassenunterschied so groß wie lange nicht mehr. Woran man das merkt? Nur ein Mal schaffte es einer aus dem Mittelfeld auf das Podium. Und Lance Strolls dritter Platz in Baku war hauptsächlich das Resultat glücklicher Umstände. Vier der sechs Fahrer […]

Weiterlesen

Wegen Halo: Piloten fürchten Magerkur

In den vergangenen Jahren sind die Formel-1-Autos immer schwerer geworden. Wogen die Boliden Mitte der 1990er Jahre noch 595 Kilogramm, sind es in dieser Saison schon 728 Kilogramm. Durch den Einsatz des etwa zehn Kilogramm schweren neuen Cockpitschutzes Halo werden sie ab 2018 noch schwerer. Für Lewis Hamilton ist das ein großes Ärgernis. „Man kann Halo nicht ignorieren, wenn es die […]

Weiterlesen

Technik-Tricks am Rande des Reglements: FIA ändert ihre Politik

Wann wurde das letzte Mal ein Team wegen Verletzung des Reglements disqualifiziert oder strafversetzt? Stimmt. Auch wir mussten nachdenken. Uns fällt nur Red Bull in Abu Dhabi 2014 ein. Da mussten beide Autos aus der Boxengasse ins Rennen gehen, weil sich die Flaps des Frontflügels zu stark verbogen hatten. Red Bull hatte damals ganz dreist beschissen. Die Verstellleiste für die […]

Weiterlesen

Rosberg sieht Vettel im WM-Kampf als Außenseiter

Der zurückgetretene Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg glaubt nicht, dass der viermalige Champion Sebastian Vettel und Ferrari im WM-Kampf gegen Mercedes eine echte Chance haben. „Ferrari hat über den Winter wirklich einen tollen Job gemacht, aber jetzt wird es ein Entwicklungsrennen. Da tue ich mich schwer zu glauben, dass Ferrari mithalten kann“, sagte Rosberg, der von 2010 bis 2016 für die Silberpfeile […]

Weiterlesen

F1-Technik-Analyse Top-Teams: Die Schwächen von Ferrari und Mercedes

Diese WM geht hin und her. Einmal ist Ferrari vorn, dann wieder Mercedes. Red Bull hält Abstand. Mal mehr, mal weniger. Ferrari und Mercedes haben höchst unterschiedliche Autos, die in Summe ihrer Eigenschaften aber gleichwertig sind. Auch in ihren Upgrades neutralisieren sich die beiden WM-Kandidaten. Wo das Pendel ausschlägt, bestimmen die Rennstrecke, die Reifentypen und die äußeren Bedingungen. Red Bull […]

Weiterlesen

Schmidts F1-Blog: McLaren besser Partner als Kunde

Es war keine gute Idee, sich so früh aus dem Fenster zu lehnen. Beim GP Kanada stellte McLaren seinen Motorenpartner zum ersten Mal öffentlich an den Pranger. Tenor: Man könne sich auf Honda nicht mehr verlassen, es gebe viele Versprechungen und wenig Taten. McLaren sah das gemeinsame Ziel, Weltmeister zu werden, ernsthaft in Gefahr. Das Trommeln aus Woking hatte nur […]

Weiterlesen

Aus für Öl-Trick – Nachteil im WM-Kampf für Vettel?

Der Kampf um die Krone der Formel-1-WM 2017 ist auch nach Sebastian Vettels Triumph von Ungarn spannend wie lange nicht mehr. Mercedes-Pilot Lewis Hamilton liegt nur knapp hinter dem WM-Führenden und auch dessen Teamkollege Valtteri Bottas hat noch alle Chancen, das Blatt zu wenden. Neben den fahrerischen Qualitäten könnte dabei auch ein weiterer Faktor Einfluss auf die Titelentscheidung nehmen, den bisher wohl […]

Weiterlesen

F1 Vision Concept 2025 von Antonio Paglia: Cockpit-Haube statt Halo

Der Halo kommt 2018. Das bedeutet aber nicht, dass der Cockpitschutz in ein paar Jahren nicht ein ganz anderer sein kann. Grafikkünstler Antonio Paglia schließt den Fahrerraum mit einer Kanzel. 08.08.2017 Andreas Haupt Seit 2017 haben die Formel 1-Autos ein anderes Gesicht. Sie sind breiter, flacher, aggressiver. Und schneller. Den Fans gefällt es. Den Fahrern auch. Weil die Kurvengeschwindigkeiten steigen […]

Weiterlesen

Christian Horner im Interview: „Formel 1 muss purer Rennsport sein“

Ihr Fazit zu Halbzeit der Saison? Horner: Wir sind mit Rückstand in die Saison gestartet. Die Rennstrecke hat nicht das gezeigt, was unsere Werkzeuge versprochen haben. Beim zweiten Test in Barcelona fiel uns auf, dass etwas mit der Korrelation zwischen Windkanal, CFD und Strecke nicht stimmen konnte. Es dauerte bis Melbourne, bis wir den Fehler gefunden hatten. Erst dann konnten […]

Weiterlesen

Haas mit zu wenig Abtrieb: Alles hängt vom Reifenfenster ab

Bei HaasF1 geht es auf und ab. Alles ist möglich: Von schnellster im Mittelfeld bis am unteren Ende der Partie. Die Erklärung für die Formschwankung ist einfach, aber nicht leicht zu beheben. 07.08.2017 Michael Schmidt HaasF1 ist schwer einzuschätzen. In Spielberg hatte das US-Team das schnellste Auto im Mittelfeld. Auf dem Hungaroring war aus dem direkten Umfeld nur noch Williams […]

Weiterlesen

Power Ranking GP Ungarn: Ferrari wieder vor Mercedes

Silverstone gehörte Mercedes, der Hungaroring Ferrari. Doch war es wirklich nur die langsame Strecke, die Ferrari die besseren Karten in die Hände spielte? Wir analysieren die Leistungen aller Teams im Formcheck. 06.08.2017 Michael Schmidt Die Rennstrecke bestimmt den Ton. Mercedes gewinnt in Shanghai, Barcelona und Silverstone. Alles Layouts für viel Abtrieb, aber mit schnellen Kurven. Ferrari schlägt in Melbourne, Monte […]

Weiterlesen

Crazy Stats GP Ungarn 2017: Glock übernimmt Ricciardo-Rekord

Budapest ist für Statistiker jedes Jahr eines der interessantesten Rennen. Aus irgendeinem Grund spielt die Formel 1 hier immer etwas verrückt. Fernando Alonso, Jenson Button und Heikki Kovalainen feierten hier ihre ersten Formel 1-Siege. Auch kurios: Der Gewinner des GP Ungarn ist in den letzten 12 Jahren nicht Weltmeister geworden. Wir sind gespannt, ob Vettel die Serie durchbrechen kann. Erstes […]

Weiterlesen

Mercedes übt mit Cockpitbügel: Erster Test mit neuem Halo

Mercedes hat als erstes Team einen Halo auf sein 2017er Auto geschnallt. Bei den Testfahrten war Junior-Pilot George Russel mit der neuesten Version des Schutz-Bügels unterwegs. Wir zeigen Ihnen, wie sich der Halo verändert hat. 04.08.2017 Tobias Grüner Auch eine Woche nach der Entscheidung, schon in der Saison 2018 den Halo einzuführen, wird in den sozialen Netzwerken weiter leidenschaftlich über […]

Weiterlesen

Pro & Contra Stallregie: Wer hat Recht: Ferrari oder Mercedes?

Auf der Rennstrecke sind Ferrari und Mercedes gleichauf. In ihrem Erfolgskonzept total unterschiedlich. Ferrari spielt nur die Karte Sebastian Vettel und macht damit Kimi Räikkönen zur Nummer 2. Mercedes hat sich noch nicht entschieden, wer am Ende um den Titel fahren soll. Man könnte Lewis Hamilton favorisieren, aber man tut es nicht. Es ist eine Gratwanderung, die unterschiedliche Reaktionen hervorruft. […]

Weiterlesen

Robert Kubica nach Renault-Test: „Bin nicht 100 Prozent happy“

Wie hat es sich im Auto angefühlt heute?Kubica: Das war schon ein kleiner Schock in der Früh. Alles war so anders, als bei den Tests zuvor. Das Auto ist nicht mit dem 2012er Renault zu vergleichen, den ich zuvor gefahren bin. Aber am Ende war es richtig gut. Ich habe mich deutlich wohler im Cockpit gefühlt. Insgesamt war es ein […]

Weiterlesen

F1-Technik-Updates GP Ungarn 2017 + Testfahrten: Ferrari testet neuen Diffusor für Spa

Auf die Teams wartete in Ungarn eine ganz andere Herausforderung als noch in England. Die Traditionsbahn in Silverstone gehört zu den schnellsten Strecken im Kalender. Und fordert den Kompromiss zwischen Anpressdruck und Luftwiderstand. Für diesen Spagat war der Mercedes W08 wie geschaffen. Zwei Wochen später änderte sich das Bild. Auf dem Hungaroring sind Autos schnell, die maximal auf der Straße […]

Weiterlesen

Radio Fahrerlager GP Ungarn 2016: Kamera am Halo?

FOM übt mit Halo Die FOM hat in Ungarn Testläufe für die künftige Position der Bordkameras mit einem Williams gemacht. Noch sind es Trockenübungen. Ursprünglich wollte man Kameras in die Spiegel einbauen, doch die Teams hatten Angst, das Gewicht könnte die Spiegel abbrechen lassen. Jetzt will die FOM mit dem Halo aus der Not eine Tugend machen. Geplant ist eine […]

Weiterlesen

Ferrari setzt voll auf Vettel: Räikkönen fügt sich seinem Schicksal

Ferrari hat eine Nummer eins und eine Nummer zwei. Im Gegensatz zu Mercedes, die beide Fahrer gleich berechtigen. Es ist das Schicksal von Kimi Räikkönen, im Team der Italiener nur die zweite Wahl zu sein. Sebastian Vettel ist die Nummer eins. Er hat sich diesen Status zu Beginn der Saison mit zwei Siegen und zwei zweiten Plätzen erarbeitet. In Monaco […]

Weiterlesen

Hülkenberg kritisiert Sicherheitswahn in der Formel 1

Liebe Formel-1-Fans, der Ausfall in Budapest ist natürlich ärgerlich, aber ich war mit unserer Pace an diesem Wochenende sehr zufrieden. Ungarn war definitiv ein guter Test und eine Bestätigung, dass die Updates in Silverstone uns einen großen Schritt nach vorne gebracht haben. Kurz nach dem Start habe ich Romain Grosjean leicht touchiert. Es war keine Absicht, aber ich bin leicht […]

Weiterlesen

Taktik-Check GP Ungarn 2017: Hamilton für Platztausch instruiert

Der GP Ungarn zählt zu den Rennen, die früher ein klassisches Zweistopprennen waren. 2013 war der Sieger sogar mit 3 Reifenwechseln unterwegs. Pirelli packte die Reifenmischungen Supersoft, soft und medium aus. Ein Zeichen dafür, dass dem Reifen auf dem Hungaroring doch einiges abverlangt wird. Doch seit die Formel 1 auf breiten Reifen rollt und Pirelli die Gummimischungen härter auslegt, ist […]

Weiterlesen

Bei Kubicas Rückkehr kracht es

Fast sieben Jahre ist es her, dass Robert Kubica zuletzt ein Formel-1-Rennen gefahren ist. Nun testet der Pole erstmals ein aktuelles Formel-1-Auto von Renault auf dem Hungaroring in Budapest. Renault will herausfinden, ob Kubica nach seinem schweren Rallye-Unfall 2011 das Comeback in der Formel 1 schaffen kann. Seit dem Crash in Italien, bei dem sich eine Leitplanke in seinen Skoda […]

Weiterlesen

Fotos Budapest F1-Test 2017 (Tag 2): Erste Bilder vom Kubica-Comeback

Der Start in die zweite Formel 1-Karriere von Robert Kubica verlief holprig. Als der Pilot kurz nach dem Anpfiff der Sitzung in der Früh erstmals die Renault-Box verlassen wollte, blieb er an der Verkleidung der Garageneinfahrt hängen. Der Krakauer riss dabei das Schild von Nico Hülkenberg herunter, dass über dem Tor montiert war. Das Auto überstand die leichte Kollision zum […]

Weiterlesen
1 2 3 111